Labordiagnostik

Pfeil

 

Allgemeine Laboruntersuchungen

 

  • Fremdlabor

Routine und dringende Blutentnahmen werden bei uns ausschließlich mit Terminvereinbarung durchgeführt um eine notwendige Patientenvorbereitung zu gewährleisten.

Liebe Patienten,

bevor wir Blutuntersuchungen auf Ihren Wunsch und somit ihre Rechnung veranlassen, bitte ich Sie darum vorher ein ärztliches Gespräch mit mir zu suchen um über Ihre Beschwerden zu sprechen, um dadurch Doppeluntersuchungen und unnnötige Kosten zu vermeiden.

 

Wie bereite ich mich für eine Blutentnahme vor ?

  • 12 Stunden Nahrungskarenz
  • kein Kaffee,Tee oder Fruchtsäfte
  • 3 Stunden Nikotinabstinenz
  • 24 Stunden Alkoholkarenz
  • Keine Schilddrüsenmedikamente einnehmen
  • kein körperliche Anstrengung  vor der Blutentnahme (z.B. morgendliches Joggen)
  • keine erschöpfenden Anstrengungen in den letzten 3 Tagen (z.B. Marathon)
  • Bitte trinken Sie vorher ausreichend  Wasser

 

Liebe Patienten, damit Ihre Blutresultate korrekt interpretiert werden können, halten Sie bitte die oben genannten Vorbereitungsmaßnahmen ein. Eine falsche Vorbereitung zur Blutentnahme kann die Laborparameter bis zu 50% verändern.

 

 

 

  •  eigene Laboruntersuchungen

Für eine zeitnahe Diagnose und Behandlung führen wir einige Untersuchungen direkt in unserer Praxis durch, dazu gehören:

  • Hämoglobin Messung
  • Leukozyten Zählung
  • Blutzucker Messungen
  • INR  Messung
  • Urinschnelltest
  • Mikroskopische Urinuntersuchungen

 

 

Allergietest

 

  • Nahrungsmittelintoleranz

Was ist eine Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Unter einer Nahrungsmittelunverträglichkeit versteht man alle unerwünschten Beschwerden oder Reaktionen des Körpers nach den Verzehr von bestimmten Nahrungsmitteln. Nicht selten treten Nahrungsmittelunverträglichkeiten erst na mehreren Tagen auf und zeigen sich in Form von Darmunverträglichkeiten (Durchfall, Verstopfung oder Blähungen).

Jedoch darf eine Nahrungsmittelunverträglichkeit nicht mit einer typischen Allergie verwechselt werden. Eine Allergie zeigt sich in Form von Reaktionen wie Kribbeln in Mund und Rachen, Hautausschlägen oder Atemnot.

Wie kann man eine  Nahrungsmittelunverträglichkeit herausfinden?

Ganz einfach!!

Durch eine herkömmliche Blutentnahme nehmen wir ihnen zwei Serum Röhrchen ab, welche dann in ein spezielles Labor für Nahrungsmittelunverträglichkeituntersuchungen und Allergietests gesendet wird.

In diesem Labor wird zuerst ein so genannter Pool untersucht um festzustellen ob überhaupt eine Unverträglichkeit  vorliegt. Wenn ein Pool reagiert, dann wird der Pool aufgeschlüsselt und die einzelnen Nahrungsmittel werden untersucht.

Sobald die Blutresultate wieder in der Praxis sind, wird ein Arzttermin ausgemacht zur Besprechung der Ergebnisse.

 

  • Prick Test

In unserer Praxis haben wir die Möglichkeit einen kleinen Allergietest über die Haut mit folgenden Allergenen durchzuführen:

                                            8 verschiedene Pollen, Hunde-/Katzenhaare, Hausstaubmilben, Schimmelpilze

Bei diesem Test werden Ihnen spezielle industriell hergestellte Allergenlösungen auf die Innenseite des Unterarms aufgetragen und durch mehrere Sticke mit einer feinen Nadel/Lanzette in die Hautoberfläche eingebracht. Der Test muss 15 Minuten einwirken und es können direkt vor Ort Überempfindlichkeitsreaktionen (Allergien) festgestellt werden.

 

Behandlungen: symtomatische Behandlung der Allergiebeschwerden, Desensibilisierungen bzw. Hyposensibilisierung 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok